Die Nacht stellt keine Fragen

“Die Nacht stellt keine Fragen ist ein essayistischer Kurzfilm - jedoch kein regulärer, denn vor jeder Vorführung wird er durch einen Algorithmus neu zusammengesetzt, um jedes Mal eine andere Geschichte zu erzählen.”

— Auszug aus der Diplomarbeit

Enstanden als Diplomarbeit an der Universität für angewandte Kunst Wien im Jahr 2012. Der schriftliche Teil der Arbeit ist kurz gefasst (zirka 10 Minuten Lesezeit) und inhaltlich reichhaltig, bei Interesse kann ich die Lektüre wärmstens empfehlen!

Du hörst:


Du kannst die Wiedergabe in der seitlichen Menüleiste pausieren.
Du kannst dich während dem Zuhören frei durch die Seite bewegen!

Alles klar